Mittelschule Franz-Nißl-Straße 

Geschlossene Ganztagesschule (GGTS)

Die gebundene Ganztagesschule, kurz GGTS, mit Unterricht von Montag bis Donnerstag endet um 15.30 Uhr. Freitags wird der Unterricht spätestens um 13.00 Uhr beendet. Wir haben in allen Jahrgangsstufen einen gebundenen Ganztag. Auch unsere beiden Deutschklassen (5dDG sowie 8cDG) sind im gebundenen Ganztagesunterricht eingegliedert. 

Der Unterricht findet rhythmisiert und für alle Schüler*innen verpflichtend über das gesamte Schuljahr statt. Rhythmisiert bedeutet, die Unterrichtsphasen wechseln sich mit Entspannungs- und Vertiefungsphasen ab. Hausaufgaben und Übungsarbeiten werden in der Schule erledigt bzw. werden im Wochenplan abgearbeitet, wo auch notwendige Übungsphasen eingeschoben werden können. Das heißt, auf die individuellen Themen der Schüler*innen kann von der Lehrkraft eingegangen werden, bestimmte Themengebiete werden hier wiederholt und dadurch vertieft. 

Die geschlossene Ganztagesklasse besteht aus dem Regelunterricht, 9 zusätzlichen Lehrerstunden und einem erweiterten Budget für Aktionen mit unserem Kooperationspartner Kolping. In diesem Schuljahr haben die Schüler*innen die Möglichkeit aus

  • Zirkus
  • Sport & Spiel
  • AG Blasinstrumente
  • Improtheater
  • AG Kreativ
  • AG Berufsorientierung
  • AG Quali im Rahmen des Ganztagesunterrichts zusätzlich zu wählen. Die zusätzlichen AG-Angeboten finden dienstags oder donnerstags statt.

Das gemeinsame verpflichtende Mittagessen und die dort vorhandene Zeit für Gespräche tragen positiv zum Aufbau und der Vertiefung der Beziehung zwischen den Schüler*innen und Pädagogen und Pädagoginnen bei. 

Hier finden Sie jeweils den aktuellen Speiseplan der Woche:


Die Anmeldeunterlagen für das kommende Schuljahr 2022/23 finden Sie hier.

 

E-Mail
Anruf
Karte
Infos